Montag, 13. September 2010

P2 Lip Base - Erster Test & Catrice Spicy Coral

Na Ihr :)

Diesmal gibts einen Doppeleintrag - ich teste die neue Lippenbase von P2 mit dem Catrice Spicy Coral.
Dabei handelt es sich nicht um einen Langzeittest sondern nur ein erstes Ausprobieren ;) Deshalb kann ich auch noch nicht ganz ausführlich über die Produkte berichten. Na dann schauen wir mal!

Erst einmal zur Lippenbase: Es ist ein angeschrägter, herausdrehbarer Stift, außerdem ist die Farbe rosa.


Gut, dachte ich mir, einfach drauf damit auf die Lippen! Aber das Ergebnis war kathastrophal... Es lag wohl auch an meinen Lippen, aber die Base setzt sich in jeder kleinsten Unebenheit ab. Ich hoffe ihr könnt den Anblick ertragen :D


So geht das wirklich nicht, dachte ich, also habe ich erst nochmal meine Lippen gepeelt, um dann noch einen Versuch zu wagen. Dann hab ich die Base nochmal dünn aufgetragen. Das Ergebnis sah zwar nicht mehr ganz so schlimm aus, doch das Rosa konnte man immernoch klar sehen.


Ich finde die Lippenbase übrigens relativ fest, sie gleitet nicht gerade über meine Lippen und wie auf der Verpackung angegeben, hat sie ein pudriges Finish.

An dieser Stelle kommt dann mein neuer Lippenstift von Catrice ins Spiel. Das Bild ist leider überhaupt nicht farbgetreu, der Swatch auf der Hand schon eher.


Den trage ich nun über der Base auf, das funktioniert auch ganz gut, da er sehr cremig ist. Die Farbe auf meinen Lippen gefällt mir ganz gut, mir fällt aber auch auf, dass die Lippenbase nun etwas am Lippenstift klebt.


Was mich nun interessierte war, ob die Base die Farbe des Lippenstiftes verändert hat. Also entfernte ich wieder alles von meinen Lippen, um die Farbe ohne Base aufzutragen.
Ja und siehe da - sie ist tatsächlich anders, viel strahlender, etwas rötlicher und intensiver, wie ich finde. Ihr seht hier das Ergebnis ohne Base und zum Vergleich darunter noch einmal mit Base.


Mein vorläufiges Fazit:

Die Lippenbase verändert durch ihren Rosaton leider die Farbe des Lippenstifts. Inwiefern sie das tut, hängt sicherlich auch von der jeweiligen Farbe ab. Außerdem sollte man sie nur auf sehr gepflegten Lippen auftragen, ansonsten bilden sich überall Krümel und es sieht sehr unschön aus.

Vom Catrice Spicy Coral bin ich richtig begeistert, ich liebe diese Farbe. Aber vor allem ohne P2 Lippenbase! Diesen Lippenstift kann ich euch nur wärmstens empfehlen :) Da er sehr cremig ist, ist er super angenehm zu tragen, hält aber auch nicht ewig, vielleicht 1-2 Stunden. Dafür betont er bei mir keine Lippenfältchen.

Leider kann ich noch nicht genau sagen, ob die Lippenbase die Haltbarkeit eines Lippenstifts merkbar verändert, das muss ich über einen längeren Zeitraum testen. Das sollte nur eine kurze Einschätzung gewesen sein ;)

Ich hoffe ich habe euch mit den vielen Bildern nicht erschlagen und ihr fandet die Review nicht soo unnötig ;)

Es grüßt euch ganz lieb die Holy

Kommentare:

  1. Ich wollte mir anfangs ja auch die Lippenbase kaufen aber mittlerweile bin ich mir da gar nicht mehr so sicher. Danke dir für deinen Bericht....so habe ich ihn wenigstens nicht umsonst gekauft. Besonders da ich immer nudefarbene Lippenstifte trage und es würde dann wirklich katastrophal aussehen.

    AntwortenLöschen
  2. Man liest echt überall das die Base die Farbe verändert usw. also WEG damit!
    Ich würde empfehlen einen durchsichtigen Lipliner zu kaufen und den zu benutzen, damit der Lippenstift nicht ganz auf sich alleine gestellt ist ;)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen