Samstag, 23. Oktober 2010

Mein neuer Herbstlack: Manhattan Quick Dry 35T

Hallo meine lieben Leser :)

Ja, ich bin auch endlich in Herbstlaune! Und neulich hat mich die Lust auf einen goldenen Lack gepackt, da ich einen solchen noch nicht besaß. Der von Essence gefiel mir irgendwie nicht ganz so gut. Dann stieß ich aber auf diesen hier von Manhattan :) Es ist ein helles, perlmuttartiges Gold, das für meinen Geschmack super in die Jahreszeit passt. Auch zu Weihnachten macht er sich bestimmt ganz gut.
Hier ein Tragebild:


Für dieses Ergebnis habe ich 3 Schichten verwendet, diese sind aber wirklich überdurchschnittlich schnell getrocknet! Den Überlack habe ich dafür glatt vergessen, deshalb glänzt er auch nicht so dolle und ich merke Abstriche bei der Haltbarkeit. 
Außerdem sieht man relativ stark die Streifen, die der Pinsel erzeugt. Ich glaube das ist bei solchen Perlmutt-Lacken normal. Trotzdem gefällt mir das Ergebnis super, ich finde die Farbe echt schön.
So, nun werde ich mir den Ready to Wear Lack draufpinseln :)

Kleiner Nachtrag: Begeisterung beim Ablackieren! Das habe ich noch nie so einfach erlebt, ein Wattepad reichte super für beide Hände. Hat höchstens 1-2 Minuten gedauert :) Yeah so will ich das immer haben!

Bis bald, eure Holy!

Kommentare:

  1. Der Nagellack ist echt wunderschön. :)
    Den muss ich mir mal ansehen ;D. Danke! :)

    LG

    AntwortenLöschen
  2. Ich trage eigentlich kein gold auf den Nägel. der sieht aber excht ganz gut aus :)
    Die Streifen sind glaube ich echt normal...

    http://look-for-the-bare-necessities.blogspot.com/

    AntwortenLöschen